Businesshotels in Mailand

Suche nach Businesshotel in Mailand

Die besten Businesshotels in Mailand, Italien

Auch wenn Rom die politische Hauptstadt von Italien ist, gilt doch Mailand als das nationale Zentrum für Wirtschaft, Finanzen und Mode. Mailand beherbergt ebenfalls spektakuläre Museen und architektonische Bauten aus mehr als zweitausend Jahren, womit Geschäftsreisende viel zu bewundern haben, während sie von ihrem Hotel zu einer Tagung, einer Konferenz oder einem Kundenmeeting fahren. Geschäftsleute, die während einer internationalen Geschäftsreise Internetzugang und moderne Annehmlichkeiten benötigen, schätzen die vielen Mailänder Business-Hotels in der Stadt.

Sehenswürdigkeiten für Geschäftsreisende in Mailand


Besucher, die aus geschäftlichen Gründen nach Mailand reisen, finden etliche Möglichkeiten vor, diese schöne Stadt abseits von Büro und Hotel zu erkunden. Der Nordwesten der Stadt verfügt über einige sehenswerte italienische Gebäude, die nach dem Zweiten Weltkrieg wiedererrichtet wurden. Sie werden von Bürogebäuden und den Geschäftssitzen internationaler Unternehmen umrahmt, was sie zu einem praktikablen Ort für ein Geschäftsessen mit einem Kunden macht. In diesem Areal befinden sich auch viele der Business-Hotels in Mailand, so dass Geschäftsreisende keine weiten Wege zurücklegen müssen.

Businesslocations und Fortbewegungsmittel


Viele Geschäftsleute kehren in ein Hotel in Mailand ein, das sich in der Nähe des Piazzale Cordusio befindet. Dieser Bereich ist als das wirtschaftliche Zentrum der Stadt bekannt, das übrigens anhand der nahegelegenen riesigen Kathedrale leicht zu finden ist. Allerdings entwickelt sich die Piazza Duca d'Aosta zu einem weiteren Mailänder Finanzzentrum, und die dortigen Hotels eignen sich für jeden Reisenden. Dank U-Bahn, Zügen, Bussen, Straßenbahnen und Taxis ist die Fortbewegung in ganz Mailand ein Kinderspiel.

Experten-Tipps für Geschäftsreisende


Um einen Hotelaufenthalt deutlich angenehmer zu gestalten, sollte ein Business-Hotel in Mailand in der Nähe einer U-Bahnstation gewählt werden. Dies erleichtert die Anfahrt zu einem Geschäftstermin um ein Vielfaches, und man kann so dem Mailänder Verkehr elegant aus dem Weg gehen. Wer einen Kunden oder Kollegen zum Geschäftsessen trifft, sollte das Mittagessen nach 13 Uhr und das Abendessen nach 20 Uhr ansetzen. Vor dem Abendessen bietet es sich an, einen Drink und eine kleine Vorspeise in der sogenannten "Aperitivo", der Happy Hour, einzunehmen.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie