Hotels in Capri

Suche nach Hotels in Capri

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Capri, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel auf Capri findet

Die italienische Insel Capri im Golf von Neapel ist bekannt für ihre idyllische Lage. Nicht zuletzt deshalb wurde sie in Schlagern besungen und ist bis heute ein beliebtes Urlaubsziel. Mit ihren Höhlen direkt am Meer, dem 589 Meter hohen Berg Monte Solario und der immergrünen Vegetation zieht sie schon seit dem 19. Jahrhundert Touristen aus aller Welt an. Nur fünf Kilometer vom italienischen Festland entfernt, ist sie leicht zu erreichen. Die typisch italienische Lebensart und das ausgeglichene Klima mit den angenehmen Wassertemperaturen können Sie in den zahlreichen Hotels auf Capri genießen. Venere.com hilft Ihnen bei der Auswahl aus dem großen Angebot an Unterkünften auf der Urlaubsinsel. Bequem und zuverlässig können Sie direkt über Venere.com das gewünschte Hotel buchen. Mit unserer großen Erfahrung als einer der führenden Anbieter der Reisebranche stehen wir Ihnen rund um die Uhr für Ihre Urlaubsplanung zur Verfügung. So können Sie entspannt in die schönste Zeit des Jahres starten.

Wie ist Capri?

Die Insel lockt sonnenhungrige Urlauber aus aller Welt an. Sie werden vom malerischen Hafen Marina Grande in Empfang genommen, von wo Sie per Seilbahn in das Zentrum oberhalb des Hafens weiterreisen können. Bewegungsfreudige Touristen scheuen den Aufstieg zu Fuß nicht und erreichen über einen schmalen Stufenweg den Ort Capri. Von hier kann man weiterlaufen über einen Aussichtsweg, der mit herrlichen Panoramen für den anstrengenden Aufstieg entschädigt. Ein besonderer Anblick sind die faszinierenden Faraglioni-Felsen im Südosten der Insel, die zu Seefahrerzeiten als Leuchttürme dienten. Eine beliebte Sehenswürdigkeit sind auch die Gärten des Augustus und die Villa San Michele. Doch kein Ort der Insel ist so bekannt wie die berühmte Blaue Grotte, die Grotta Azzurra, mit ihrem intensiven Blau im Inneren. Taucht man Gegenstände ins Wasser, so glänzen sie silbern aufgrund der außergewöhnlichen Lichtverhältnisse in der Grotte. Die Hotels in Capri versorgen Sie mit allen wichtigen Informationen, wenn Sie einen Ausflug zu den Höhlen planen.

Tipps für den Kontakt zu Einheimischen in Capri

Die Einheimischen auf Capri können Sie in den Sommermonaten leicht daran erkennen, dass sie sich motorisiert über die Insel bewegen, denn dann ist Autofahren nur den Capresen erlaubt. Als Tourist kann man auf Taxi, Standseilbahn oder Omnibusse zurückgreifen. Genaue Auskunft darüber erteilt man Ihnen in den Unterkünften der Sonneninsel. Wussten Sie, dass das Modell Capri von Ford nach der Insel benannt wurde, genau wie ein bekanntes Fruchteis und der beliebte Fruchtsaft? Auch für den Vorspeisensalat Caprese und die Torta Caprese, eine italienische Schokoladentorte, ist die Insel Namenspate. Beide Gerichte werden Sie sicherlich auf den Speisekarten in den Restaurants und Hotels in Capri wiederfinden. Genießen Sie die lokalen Köstlichkeiten in den zahlreichen Restaurants und Cafés auf der Insel und erleben Sie die idyllische Abendstimmung und den viel besungenen Sonnenuntergang auf Capri während Ihres Italienurlaubs. Die Faraglione- Felsen bei Mondschein zu bewundern gehört auch bei den Einheimischen zur beliebtesten Art, das stimmungsvolle Nachtleben zu genießen.