Hotels in Otranto

Suche nach Hotels in Otranto

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Otranto, Italien

Finden Sie das beste Hotel in Otranto mit Venere!

Wir sind der führende Spezialist für Online-Reservierungen mit mehr als 200.000 Hotels weltweit, die jede Ihrer Reisen in einen Traumurlaub verwandeln. Wunderschöne Hotels erwarten Sie zu Preisen, die Ihnen gefallen werden - selbstverständlich auch in Otranto. Vom nächst gelegenen Flughafen in Brindisi aus, das sich für einen Tagesausflug empfiehlt, sind die Hotels in Otranto gut erreichbar. Ob Sie auf Geschäftsreise oder im Urlaub mit Ihrer Familie sind, auf venere.com finden Sie garantiert die richtige Unterkunft in Otranto, in bester Lage und mit jedem erdenklichen Komfort. So können Sie Ihren Aufenthalt in dieser kleinen Hafenstadt in vollen Zügen genießen. Otranto liegt mit seinen etwas weniger als 6.000 Einwohnern an einer Meerenge, der „Straße von Otranto“, auf der Halbinsel Salento in Apulien, dem „Absatz“ des italienischen Stiefels. Nur 35 Kilometer entfernt wartet Lecce, das „Florenz des Südens“ mit der Basilika Santa Croce, dem Arco di Trionfo, dem römischen Amphitheater und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten auf, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Was hat Otranto zu bieten?

Von Ihrem Hotel in Otranto aus lässt sich diese traumhaft gelegene Stadt mit ihrer bis in die Bronzezeit zurück reichenden Geschichte bequem erkunden. Sie können die mächtige Stadtmauer entlang schlendern, die die Altstadt umschließt und anschließend die Kathedrale Santa Annunziata besichtigen. Diese ist vor allem für ihre Bodenmosaike berühmt, in denen sich auch eine Darstellung von König Artus befindet. Die Festung Castello Aragonese, die Kirche San Pietro und das Hypogaeum von Torre Pinta sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Auch in der näheren Umgebung finden Sie viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen die Alimini- Seen, das Valle delle Memorie mit zahlreichen, ehemals von Mönchen bewohnten Grotten, die Grotta Romanelli mit steinzeitlichen Überresten sowie die Grotta Zinzulusa mit ihren unzähligen Stalagmiten und Stalaktiten. Es lohnt sich auch ein Abstecher zur Cava di Bauxite mit ihrem tollen Farbspiel. Anschließend laden Sie die herrlichen Strände Apuliens zum Spazieren, Radfahren, Schwimmen, Surfen, Bootfahren, Schnorcheln und Tauchen ein!

Otranto – Land und Leute entdecken

Die Menschen in Apulien haben wirtschaftlich bittere Zeiten erlebt. Davon haben sie sich ihre Lebenslust aber nicht nehmen lassen. Sie werden sie als fröhliche und gastfreundliche Wesen kennenlernen, die Sie während der Dauer Ihres Aufenthaltes nur allzu bereitwillig am örtlichen Leben teilhaben lassen. Gerne werden Ihnen die Mitarbeiter in Ihrem Hotel in Otranto Auskunft darüber geben, wo Sie am besten mit den Einheimischen in Kontakt kommen. Da in dieser Region das Essen eine wichtige Rolle spielt, bieten sich dafür die vielen Restaurants, Cafés und Bars an. Wenn Sie sich von den kulinarischen Genüssen der apulischen Küche verwöhnen lassen, vergessen Sie nicht, die regionalen Spezialitäten Orecchiette, Burrata und Bocconcini zu probieren. Am Samstagabend sollten Sie sich in der Altstadt einfinden, denn dort treffen sich die Einheimischen zum geselligen Beisammensein, und am Sonntagnachmittag wird flaniert, und zwar auf der Uferstraße, die zu diesem Zweck ab der Porta Terra für den Durchgangsverkehr gesperrt ist.