Hotels in Montecatini Terme

Suche nach Hotels in Montecatini Terme

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Montecatini Terme, Italien

Wie Sie mit Venere das beste Hotel in Montecatini Terme finden

Montecatini Terme ist eine italienische Gemeinde in der Toskana und gehört zu der Provinz Pistoia. Hauptort der Gemeinde ist der gleichnamige Kurort, eines der größten und berühmtesten Heilbäder Italiens, welches jährlich viele Reisende anzieht. Daher gibt es auch viele tolle Hotels in Montecatini Terme. Finden Sie mit Venere die beste Unterkunftsmöglichkeit in diesem malerischen Ort und buchen Sie völlig unkompliziert direkt über unsere Plattform im Internet. Wir bei Venere.com unterstützen Sie gerne auch telefonisch bei der Auswahl des besten Hotels in Montecatini Terme. Profitieren Sie von unseren tollen Angeboten und Preisen. Auf unserem ausführlichen Reiseblog können Sie sich bereits im Voraus über die spannenden Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten Ihres Reiseziels informieren. Wir lassen keine Wünsche offen und bieten Ihnen nur Hotels und Unterkünfte in Montecatini Terme, welche genau Ihren Ansprüchen entsprechen. Filtern Sie selbst anhand Ihres gewünschten Reisedatums, Ihres verfügbaren Budgets und der Kategorie des Hotels. Zusätzlich finden Sie bei uns zu jeder Unterkunft ehrliche Kundenbewertungen von Gästen, welche die Hotels bereits besucht haben. Machen Sie es unkompliziert und starten Sie bereits erholt in Ihren Aufenthalt in Montecatini Terme.

Montecatini Terme – das größte Heilbad Italiens

Die Toskana verfügt über einige Heilbäder und Thermen, das größte und berühmteste Heilbad befindet sich jedoch in Montecatini Terme. Montecatini Terme ist eine wunderschöne Stadt, welche direkt um die Heilquellen angesiedelt ist. Das Heilbad und die Therme bieten ein großes Angebot im Bereich Kur, aber auch Wellness. In Montecatini Terme gibt es aber nicht nur Heilwasser, sondern auch wunderschöne Parks und Grünflächen, wo man sich als Gast sehr schön erholen kann. Das ein oder andere Hotel in Montecatini Terme ist hier angesiedelt. Das berühmteste Heilbad der Stadt ist die Tettuccio Terme, welche die kleine Gemeinde damit in ganz Europa bekannt gemacht hat. Wer sich bereits genug erholt hat, kann auch viele andere Dinge in Montecatini Terme erleben. Die wunderschöne Altstadt Montecatini Alto ist mit einer Seilbahn erreichbar, welche im Jahr 1898 erbaut wurde. Dieses Erlebnis bringt viel Spannung und eine unschlagbare Aussicht über die ganze Stadt. Montecatini Terme und seine wundervollen Unterkunftsmöglichkeiten sind Erholung pur und verfügen über ein breites Angebot für jedermann.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Montecatini Terme zu verstehen

Wer Montecatini Terme besucht, kommt fast nicht darum herum, eines der vielen Heilbäder zu besuchen. Diese sind nicht nur in Bezug auf ihr Angebot, sondern auch in Bezug auf die Architektur sehr sehenswert. Für die Gäste, welche gerne Wellness und Entspannung im kleineren Kreise erleben möchten, bieten fast alle Hotels in Montecatini Terme einen eigenen Bereich mit Massagen, Heilbädern und sonstigen Anwendungen. Nach einem entspannten Tag sollte man sich aber auch die Einkaufsmeile nicht entgehen lassen. Die kleinen Straßen im Stadtzentrum laden dazu ein, den Liebsten zu Hause etwas mitzubringen. Ein beliebtes Souvenir ist der Cialde, ein köstlicher Waffelkeks mit Mandeln, welcher auch in der Dose gekauft werden kann und somit lange haltbar ist. Eine weitere Empfehlung der Ortsansässigen ist der Vin Santo, ein süßlicher Wein, welcher auch von den Priestern während der heiligen Messe getrunken wird. Es braucht nicht viel, um sich mit den Einheimischen von Montecatini Terme zu verstehen – ein paar Wörter Italienisch, Freude am Essen und an der Entspannung sowie die Bereitschaft zu einem netten Gespräch bei einem guten Glas Wein. Die Gastfreundschaft in Montecatini Terme und seinen Hotels ist allgegenwärtig zu spüren und sorgt dafür, dass die Reisenden und Gäste immer wiederkehren.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie