Hotels in Caorle

Suche nach Hotels in Caorle

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Caorle, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Caorle findet!

Die italienische Provinz Venetien ist bekannt für die ruhmreiche Stadt Venedig. Einen ähnlichen Status hat der Urlaubsort Caorle. Aufgrund des ähnlichen Stadtbildes, mit vielen Glockentürmen, engen schmalen Gassen und venezianischen Bauten, wird Caorle unter Kennern auch als das kleine Venedig bezeichnet. Auch der bekannte Schriftsteller Ernest Hemmingway war vom Charme dieser Stadt an der Adria angetan und lebte einige Zeit in Caorle. Zwei herrliche voneinander getrennte Strände sorgen für die nötige Urlaubsstimmung. Mit einem breit gefächerten Freizeitprogramm findet hier Ihre ganze Familie Spiel, Spaß und Unterhaltung. Ein Lagunengebiet außerhalb der Stadt, empfiehlt sich als ideales Ausflugsziel mit dem Boot. Flora und Fauna erreichen hier ihren schöpferischen Höhepunkt. Um Ihr körperliches Wohlbefinden brauchen Sie sich nicht zu sorgen. Zahlreiche Wellness und Schönheitssalons stehen den Urlaubsgästen zu Verfügung. Auch Ihr Hotel in Caorle hat sich dieser Aufgabe empfohlen und punktet mit einem breiten Erholungsangebot. Mit Venere finden Sie die besten Hotels in Caorle und mit Hilfe einfacher Klicks befinden Sie sich an einem der schönsten Urlaubsorte in Italien.

Was hat Caorle zu bieten?

Ein Rundgang durch die bezaubernde Altstadt ist ein architektonischer Hochgenuss. Venezianische Bauten, versehen mit schönen Wandmalereien, beeinflussen das charmante Stadtbild. Hauptattraktion ist sicherlich der majestätische Dom Santo Stefano. Der dazugehörige Glockenturm ist gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt. Kleiner als der Dom, aber auch sehenswert, sind die beiden Kirchen „Madonna dell‘ Angelo“ und „Madonna die Pompeij“. Neben des Doms befindet sich ein liturgisches Museum, das eine religiöse Reise in die Vergangenheit bereithält. Wer eine etwas andere Architektur erleben will, der kann sich traditionelle Fischerhütten, genannt Casoni, anschauen. Absoluter Pflichttermin sollte der Besuch der Lagune von Caorle sein. Mit dem Boot einfach erreichbar, entfaltet sich ein riesiges Areal unberührter Naturlandschaft. Die beiden Sandstrände wurden bereits mehrfach zu den saubersten Stränden Italiens auserkoren und die Strandpromenade Lungomare stellt eine beliebte Flaniermeile dar. Der Sportpalast „Palamare“ hingegen sorgt für die nötige Fitness. Ein Hotel in Caorle lässt sich sowohl in Strandnähe als auch im Ortszentrum buchen und mit Venere wird Ihnen diese Auswahl erleichtert.

Tipps, um sich gut mit den Ortsansässigen in Caorle zu verstehen!

In Caorle finden jährlich zahlreiche Festivals und Veranstaltungen statt, die großen Anklang bei der einheimischen Bevölkerung finden. So zum Beispiel das internationale Festival des Straßentheaters „La Luna ne Pozzo“. Hier füllen sich die Straßen und Gassen mit Straßenkünstler und für Unterhaltung ist bis in die späten Abendstunden gesorgt. Das wichtigste Event für die Ortsansässigen ist jedoch die Marienprozession „Madonna dell’Angelo“. Leider findet es nur alle fünf Jahre statt und wird stets mit Ungeduld erwartet. Des Weiteren gibt es noch das Literatenfestival „Flussidiversi“, das mit Livemusik auf Plätzen und im Hafen umrundet wird. Ein beliebter Treffpunkt sind die Lebenden Klippen. Entlang des Küstenufers lädt ein herrlicher Wanderweg zu einem atemberaubenden Ausblick auf das Meer und die Altstadt ein. Der Fischfang hält hier seit jeher Einzug und dementsprechend findet man eine große Anzahl an beliebten Restaurants, in welchen Urlauber und Einheimische gleichermaßen zu Tisch essen. Geschätzt sind vorallem die Restaurants „Ae Do Rode“ und „Bucintoro“. Wenn Sie noch kein Hotel in Caorle gefunden haben, dann wird Ihnen der Branchenführer Venere unter die Arme greifen. Besuchen Sie uns auf venere.com und überzeugen Sie sich selbst von dem großen Angebot.