Hotels in Castellina in Chianti

Suche nach Hotels in Castellina in Chianti

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Castellina in Chianti, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Castellina in Chianti findet

Urlaub in der Toskana gefällig? Wenn Sie ein Hotel in Castellina in Chianti suchen, werden Sie auf Venere.com fündig. Hier bekommen Sie einen Überblick über das Angebot an Hotels in Castellina in Chianti mit vielen Tipps, Bewertungen, Beschreibungen, Fotos und natürlich den aktuellen Sonderangeboten. Auf Venere.com finden Sie Hotels in Castellina aller Hotelkategorien und Preisklassen. Egal, ob Sie einen Kurztrip planen oder Ihren Sommerurlaub hier erleben möchten, Venere sucht für Sie das passende Hotel zu Ihren gewünschten Konditionen. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Hotels aus, die sich hier in Castellina an Charme und Flair nur übertreffen. Das kleine Städtchen mitten im hügeligen Weinanbaugebiet Chianti liegt auf einem Hügel in 578m Höhe. Jedes Hotel in Castellina in Chianti bietet somit entweder einen Ausblick auf die ausgedehnten Weinhänge und malerischen Zypressenhaine der Toskana oder auf einen der pittoresken Plätze in der Stadt. Suchen Sie auf Venere.com das passende Hotel und genießen Sie Ihren Aufenthalt in Castellina in Chianti.

Wie ist Castellina in Chianti?

Die Geschichte der Stadt geht bis auf die Etrusker zurück, die 800 bis 100 v. Chr. diese Region besiedelten und später Teil des Römischen Reiches wurden. Ein Grab aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. zeugt noch heute davon. Die Rocca di Castellina in Chianti ist der Burgfried einer Festung aus dem 15. Jahrhundert, die auf den Mauern eines Schlösschens erbaut wurde, das bereits im 11. Jahrhundert Erwähnung fand. Gleich für welches Hotel in Castellina in Chianti Sie sich entscheiden, nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie die Festung zu Fuß. Genauso spannend wie oberirdisch geht es in Castellina auch unterirdisch zu - in der Via della Volte, einem antiken Tunnel entlang der alten Stadtmauer, der früher den Wachen für die Patrouille diente. Heute ist dieser mit vielen kleinen Läden und Restaurants gefüllt. Die kleinen Fenster in dem unterirdischen Gang bieten einen beeindruckenden Blick auf die Umgebung. Der Tunnel führt um die ganze Stadt herum. Viele Besucher besuchen die Via della Volte immer wieder zu unterschiedlichsten Tageszeiten. Denn je nach Stand der Sonne sieht man die atemberaubende Umgebung immer wieder in neues Licht getaucht. In und um Castellina in Chianti gibt es zahlreiche Kirchen, die einen Besuch wert sind. Herausragend ist die Kirche San Salvatore, die im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und nach dem Krieg wieder aufgebaut wurde und eine wertvolle Freske von Lorenzo Bicci der Madonna mit dem Jesuskind beherbergt.

Tipps um gut mit den Ortsansässigen in Castellina in Chianti in Kontakt zu kommen

Castellina in Chianti zieht mit seiner Lage und der malerischen Altstadt zahlreiche Touristen an. Von hier aus genießt man einen fantastischen Ausblick auf das weitläufige weltberühmte Weinanbaugebiet Chianti. Es lohnt sich, das Hotel in Castellina zu verlassen und die Weingüter in der Umgebung zu erkunden, um so mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt zu kommen. Die Weingüter bieten natürlich auch Verkostungen ihrer hervorragenden Weine an und sind gern bereit, Ihnen mehr über Land und Leute zu berichten. Viele Weinbauer betreiben gleichzeitig auch Olivenplantagen und produzieren wunderbare Olivenöle. Wer will kann eine Führung über das Weingut, die Verarbeitungsanlagen und durch die Weinkellerei bekommen. Will man mit der lokalen Bevölkerung in Kontakt treten, erkundet man das Umland von Castellina in Chianti am besten mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Kleine hübsche Lokale außerhalb von Castellina in Chianti bieten die kulinarischen Spezialitäten der Region an. Hier entdeckt man die echte Kultur der Region um Castellina in Chianti.