Hotels in Sorrento

Suche nach Hotels in Sorrento

Es gibt 11 Angebote für Sorrento

Mit uns finden Sie die besten Hotels in Sorrento, Italien

Wie man mit Venere das beste Hotel in Sorrent findet

Die Stadt Sorrent liegt auf der gleichnamigen Halbinsel, am Golf von Neapel in der italienischen Provinz Neapel. Der beliebte Ferienort befindet sich malerisch von Zitronenhainen umgeben auf einer Tuffsteinterrasse, die über schwarzen Steilklippen aus dunklem vulkanischem Gestein thront. Von Sorrent hat man einen wunderschönen Blick auf den Golf von Neapel, den Vesuv und auf die Insel Ischia. Sehenswert ist besonders die Altstadt mit den Kirchen und eindrucksvollen Palästen. Mit dem führendem Hotelportal Venere.com finden und buchen Sie direkt online stressfrei die richtige Unterkunft in Sorrent, und das ganz bequem von zu Hause aus. Sorrent bietet für jeden Besucher das Richtige, ob Sonne, Meer, Kultur, schöne Landschaften oder kulinarische Leckerbissen. Schon seit tausenden von Jahren ziehen die malerischen Sonnenuntergänge und die Orangen- und Zitronengärten Besucher aus aller Welt an. Schriftsteller und Maler haben dem Ort in ihren Kunstwerken ein Denkmal gesetzt. Eine große Anzahl an Museen und Theatern, altertümlichen Bauten und Monumenten findet man hier. Sorrent ist auch beliebter Ausgangsort für Fahrten nach Capri, Pompeji, Neapel oder zur Amalfiküste. Das entsprechende Hotel in Sorrent für genau Ihren Zweck finden Sie mit Venere.com und erleben so den einzigartigen Flair der wunderschönen Provinz Neapel hautnah. Dabei helfen die hochauflösenden Fotos aller unserer Partnerhotels, aber auch die Kundenbewertungen, die nur von verifizierten Nutzern stammen.

Wie ist Sorrento?

Die zauberhafte Altstadt von Sorrent und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Am Piazza Tasso kommt kein Besucher vorbei. Er ist der größte und bekannteste Platz des Orts und wurde nach dem Dichter Torquato Tasso benannt, dessen Denkmal hier zu sehen ist. Tasso war ein italienischer Dichter des 16. Jahrhunderts, der durch sein Werk La Gerusalemme liberata (Das befreite Jerusalem) bekannt wurde. In der Villa Mastroguidice, dem Geburtshaus des Dichters, können zwei seiner Wohnzimmer besichtigt werden. Im Museum Correale di Terranova werden Gemälde aus dem 17. und 18. Jahrhundert sowie archäologische Funde ausgestellt. Von hier aus hat man auch einen ausgezeichneten Blick auf den Golf von Neapel. Sehr traditionell geht es am Fischerhafen Marina Grande zu. Hier sollte man auch unbedingt die köstliche neapolitanische Küche probieren. Wer Lust auf ein Bad im Meer im Stil der einstigen Königin von Neapel Johanna I. von Anjou hat, der sollte sich zum herrlichen Naturpool (Il bagno della regina Giovanna) begeben. Dieser ist von hohen Klippen umgeben und durch einen Felsspalt mit dem Meer verbunden. Entdecken Sie die faszinierende Gegend der Halbinsel von einem der schönen Hotels in Sorrent aus, das Sie vor Reisebeginn auf der Webseite Venere.com finden und buchen können.

Tipps um sich gut mit den Ortsansässigen in Sorrento zu verstehen

Auch kulinarisch bietet die Gegend zahlreiche Gaumenfreuden. Ab besten entdecken Sie die Vielfalt der Region von einem geeigneten Hotel in Sorrent aus, das Sie mit dem führenden Hotelportal Venere.com ganz einfach buchen können. Beliebt ist Sorrent besonders wegen seiner Zitronenhaine. Der Zitronenlikör Limoncello, Zitronenschokolade, bunte Keramikartikel mit Zitronenmotiven oder Zitronenseife werden überall in der Stadt angeboten. Zitronen sind hier überdurchschnittlich groß und außerordentlich schmackhaft. Viele Reisende kaufen Zitronen auch als Mitbringsel für zu Hause. Die lokale Küche ist hauptsächlich durch die feinen Fischgerichte bekannt. Am besten genießt man den Fisch in einem der kleinen Lokale im Fischerhafen Marina Grande. Sorrent hat eine lange Weintradition. Das Nationalgetränk der Region ist die „Christus-Träne“ (Lacryma Christi). Einer Legende nach weinte Gott hier und seitdem wächst der spezielle Wein. Sorrent ist auch für seine Intarsien-Arbeiten, eine spezielle Dekorationstechnik für Holz, und für seine Porzellanerzeugung bekannt. Auch der Tarantella-Tanz ist eine Sorrenter Tradition. Der leichte, lebendige Tanz wird von Paaren ausgeführt und ist bekannt für seine flirtende Natur. Der Tanz wird vom Tamburin begleitet. Die Küstenstadt ist der geeignete Ort, um das italienische Dolce-Vita-Gefühl zu erleben. Ein idealer Mix aus Kultur und Natur erwartet Sie, wenn Sie mit Venere.com Ihre Unterkunft in Sorrent buchen.