Italien: alle Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und alle sehenswerten Orte Italiens. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Bildern und Tipps – Italien erwartet Sie!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Geschichten, Bildern und den Tipps unserer Experten!

Ihre Reise nach Italien beginnt hier!

Alles über Italien

Italien entdecken

Stadt

rome art
Italy’s Map Icon
kunstwein

Region

tuscany
kunstmeernaturspawein

Venere-Insiderwissen

Mask baloon

Wedelspaß in Italien

Seitdem ich in Italien wohne, fahre ich viel öfter zum Skifahren! A1:BG10 wird einem hier allerlei: Alpiner Skilauf, Langlauf, Snowboarden oder Wintersportarten wie Rodeln und Schneeschuhwanderungen gehören für mich genauso dazu wie anschließendes Schlemmen lokaler Spezialitäten. Bleibt nur noch die Frage wohin genau es denn gehen soll…

Zu den italienischen Alpen gehören zum Beispiel

  • Die Piemonteser Alpen und das Susatal; schon mal von der Via Lattea mit tausenden Pistenkilometern gehört? Hier befindet sich ein großer Teil! Mir persönlich gefällt Limone Piemonte gut
  • Das Aostatal : hier empfehle ich das Gebiet um den imposanten Monte Rosa… einfach faszinierend! La Thuile ist ein toller Ausgangsort, aber auch das schicke Courmayeur ist beliebt.
  • Die Lombardei mit unvergesslichen Orten wie Livigno oder dem charmanten Ponte di Legno und Bormio lockt mit Thermalbädern nach einem Tag auf der Piste.

Die Dolomiten verdienen einen extra Absatz: zum einen kann man mit einem einzigen Skipass im Mega-Verbund Dolomiti Superski fahren (hier wird einem von einfachen Abfahrten für Anfänger bis hin zu abenteuerlichen Pisten alles geboten), zum anderen ist das Panorama einfach umwerfend. Zu meinen Lieblingsorten gehören Moena, ein wahres Schmuckstück; das gemütliche Wolkenstein in Gröden (auf Italienisch Selva di Val Gardena) und natürlich Madonna di Campiglio, u.a. wegen des tollen Snowparks! Das reinste Vergnügen!

Ihr seht - ausgefuchste Pistenflitzer wie Loipenprofis werden hier glücklich werden. Ich kann meinen nächsten Skiurlaub kaum abwarten!

Das Venere-Team präsentiert

Wenn Franziska nicht gerade schreibt, liebt sie es, mit ihrer Familie ihre neue Heimat Italien zu erkunden. Besonders dem Süden der Halbinsel ist sie verfallen.

Urlaubsgebiet

Chianti
Italy’s Map Icon
naturwein

Gute Frage

Ist es ratsam, mit dem Auto nach Süditalien zu reisen?

Speziell Süditaliener haben den Ruf, nicht gerade die rücksichtsvollsten Autofahrer zu sein. Ein Vorurteil, das heute nicht mehr ganz so zutrifft. Zugegeben: Wenn man als Nordeuropäer durch Neapel kurvt (vor allem zu Stoßzeiten), braucht man schon stärkere Nerven, aber abgesehen davon, sollte man sich nicht davor scheuen, den südlichen Teil des italienischen Stiefels mit einem Wagen zu erkunden. Man wird 100% nicht der einzige sein, der vor einer grünen Ampel stehen bleibt. Versprochen.

Einmal mit dem Auto die Amalfieküste entlangcruisen ist einfach ein unbezahlbares Erlebnis. Auch sollte man sich nicht der Möglichkeit berauben, auf eigene Faust verschlungene Pfade und neue Wege zu erkunden. Im Süden exisitiert das ursprüngliche Italien noch. Und hinter dem Lenkrad eines Autos ist es leichter zu entdecken.

Stadt

courmayeur ski
Italy’s Map Icon
Bergeski

Stadt

meran ski
Italy’s Map Icon
Bergeskispa

Venere-Insiderwissen

Mask baloon

Die schönsten Unesco-Stätten Italiens

Eigentlich überrascht es mich nicht, dass Italien das Land mit den meisten Unesco-Stätten ist – aber sowohl vor den versteckteren als auch den bekannteren gerate ich dennoch immer wieder ins Staunen. Zwar habe ich noch nicht alle 51 Stätten besichtigt – aber meine Favoriten will ich trotzdem verraten:

Villa d’Este in Tivoli ist nicht nur eine fantastische Parkanlage, vielmehr taucht man hier ein in eine einfallsreiche Welt von Wasserspielen, Grotten und versteckten Brunnen.

Ebenfalls in Tivoli: die antike Palastanlage Villa Adriana am Fuße der Tiburtinischen Hügel - eine Reise in die Vergangenheit! Beeindruckend!

Villa Romana del Casale auf Sizilien, in Piazza Armerina: die gut erhaltenen Mosaiken mit ihren vielen Details sind einfach bezaubernd.

Herrlich, geradezu märchenhaft ist der Königspalast von Caserta, nicht weit von Neapel, mit seinen eleganten Gärten. Seinem Vorbild Versailles macht er Konkurrenz!

Und natürlich der bekannte Piazza del Duomo in Pisa mit dem weltberühmten schiefen Turm!

Das Venere-Team präsentiert

Adam ist bekennender Geschichtsfreak, liebt die Kunst und die schönen Dinge des Lebens. Am Wochenende entspannt er gern in seinem Olivenhain, vor den Toren Roms.

Region

umbria
Italy’s Map Icon
kunstspa

Gute Frage

Außer Rom und Florenz: Was gibt es in Mittelitalien noch zu entdecken?

Darüber könnte man wohl tagelang sprechen, hier eine kurze Zusammenfassung: Pisa, mit seinem legendären schiefen Turm, ist immer eine Reise wert. Siena ist der Prototyp einer toskanischen Stadt und berühmt nicht zuletzt auch wegen des traditionellen Pferderennens. Wer Hafenflair sucht, sollte einen Tagesausflug nach Livorno einplanen – von hier legen Fähren nach Sardinien und Elba ab.

Auch Umbrien gehört zu Mittelitalien und eine wahre Perle dieses Landstriches ist Assisi mit seiner beeindruckenden Basilica di San Francesco. Perugia (die Hauptstadt Umbriens) wird vor allem Mittelalterfans beglücken.

Die Region rund um Rom, Lazio, ist perfekt, wenn man nach einem Sightseeingtag in der „Ewigen Stadt“ ein wenig Erholung braucht. Hier gibt es Natur pur zu entdecken – und wenn man Glück hat auch ein paar Stachelschweine.

Urlaubsgebiet

langhe wine
Italy’s Map Icon
wein

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Tipps von Italien-Experten

Venere-Insiderwissen

Mask baloon

Meine Lieblings-Weinbaugebiete in Italien

Geht es um Wein, hat Italien die Nase weit vorn – tagelang könnte man sich über den Traubensaft unterhalten und noch länger könnte man sie verkosten; einige der hervorragendsten Weine sind hier ihr zu Hause. Eine Einschränkung zu machen ist schwierig, aber meine Lieblingsregionen sind diese:

Toskana: wunderbare Tropfen wie Chianti Classico, Brunello di Montalcino, Morellino di Scansano oder Sassicaia werden hier gekeltert.

Für Rotweinliebhaber: In Sardinien gilt es, den köstlichen Cannonau zu kosten. Weiter südlich - genauer gesagt auf Sizilien – wartet der Etna mit seinem kräftigen Rotwein. Oder wie wäre es mit einem Abstecher ins Piemont um dort den König der Weine und den Weine der Könige zu genießen: einen Schluck Barolo?

Sollen es lieber Weißweine oder Schaumweine sein, so sollte das Proseccogebiet Valdobbiadene in Venetien auf dem Plan stehen. Ein Piemont-Trip kann gut mit einem Glas Asti gekrönt werden. Ein bisschen edler wird es in der Lombardei, wo die „italienische Antwort“ auf Champagner erzeugt wird – Franciacorta.

Einer meiner Favoriten unter den Weißweinen ist der Frascati aus dem Latium – bei einem Besuch der italienischen Hauptstadt oder dem Umland ein Muss!

Das Venere-Team präsentiert

Ugo verreist für sein Leben gern. Und wenn er mal eben nicht unterwegs ist, dann ist er sicher gerade dabei, seinen nächsten Trip zu planen.

Stadt

naples art
Italy’s Map Icon
kunstspa

Gute Frage

Warum ist es einfach immer eine gute Idee nach Norditalien zu reisen?

Welche Urlaubsregion kann von sich schon behaupten, neben traumhaften Stränden, auch beeindruckende Berge, pulsierende Metropolen und verwunschene Städtchen zu beherbergen. Nun, Norditalien kann. Hier findet man tatsächlich eine schier unfassbare Bandbreite an Urlaubsmöglichkeiten.

Wasserratten können sich z.B. am Strand von Ligurien oder an den zahlreichen Seen erfrischen, während Sportfans die Dolomiten besteigen und Shopperholics in Mailand nach den edelsten Marken suchen.

Auch wer Kunst & Kultur in seinem Urlaub genießen möchte, ist in Norditalien an der richtigen Stelle. Ein Aufenthalt in Venedig etwa, ist jedes Mal wie eine Zeitreise in die Vergangenheit!

Stadt

livigno ski
Italy’s Map Icon
Bergeski

Region

lombardy
Italy’s Map Icon
kunstExpoBergenaturskispawein

Urlaubsgebiet

castelli romani nature
kunstnaturwein

Venere-Insiderwissen

Mask baloon

Top 8-Ziele in der Toskana

Es nicht gerade einfach, sich auf nur acht Reiseziele in der Toskana zu beschränken, aber nach hartem inneren Ringen, habe ich mich für diese Liste entschieden:

  • Florenz: Ganz ehrlich, wer diese Stadt nicht gesehen hat, der hat die Toskana nicht gesehen.
  • Pisa: Ein Foto mit dem schiefen Turm darf in keinem Album eines ambitionierten Städtereisenden fehlen!
  • Siena: Nicht nur während des Pferderennens einen Besuch wert.
  • San Gimignano: Vor allem Mittelalter-Freaks kommen hier voll auf ihre Kosten. Der ehemalige Reichtum der Stadt ist auf Schritt und Tritt spürbar.
  • Chianti: Keine Stadt, sondern eine ganze Region und als solche berühmt für Weinbau.
  • Pietrasanta: Bekannt für Marmorverarbeitung, aber auch für Bronzegießereien und Bildhauerwerkstätten.
  • Arezzo: Eldorado für Kunst- und Antiquitätenfreunde.
  • Lucca: Immer wieder verweile ich gern an der einzigartig geformte Piazza dell'Anfiteatro.
Das Venere-Team präsentiert

Adam ist bekennender Geschichtsfreak, liebt die Kunst und die schönen Dinge des Lebens. Am Wochenende entspannt er gern in seinem Olivenhain, vor den Toren Roms.

Gute Frage

Was steckt hinter „Città Slow“?

Lebenswerte Städte! Hier geht es zum einen darum, Traditionen zu pflegen und das Leben zu entschleunigen. Inspiriert wurde diese Bewegung, die in Italien ihren Ursprung hat, von dem Slow-Food-Konzept und ist inzwischen auch in andere Länder übergeschwappt. Auch bei uns zu Lande sind einige Ortschaften Teil dieser Vereinigung, die Umweltfreundlichkeit als Leitfaden hat. Die Idee? Die Lebensqualität in den Städten zu verbessern und deren kulturelle Diversität hervorzuheben. Durch einen Besuch der Mitgliedsortschaften lebt man den natürlichen Rhythmus, erfährt Heimat und Werte statt Vereinheitlichung und lernt die Identität des Ortes kennen.

Wo man sich am besten selbst von diesem Konzept überzeugen kann? In Italien sind inzwischen 83 Städte Mitglied des Netzwerks, anfangen kann man zum Beispiel mit dem Besuch der folgenden 6 Städte:

  • Levanto in Ligurien, zu Füßen der Cinque Terre und umgeben von Olivenhainen und Weinbergen
  • Positano und Amalfi in Kampanien an der Amalfiküste mit bunten Häusern und Zitronengärten
  • Sperlonga in Latium, etwa 150 km südlich von Rom – hier aber genießt man die Ruhe und das Panorama
  • Capalbio im Süden der Toskana, in der Nähe von Monte Argentario mit wunderschönen Stränden
  • Greve in Chianti, im Herzen der Toskana, die Gemeinde, in der die Idee der Città Slow entstand

Stadt

trento ski
Italy’s Map Icon
Bergeskispa

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Tipps von Italien-Experten

Urlaubsgebiet

courmayeur ski area
Bergeski

Venere-Insiderwissen

Mask baloon

6 gute Gründe Apulien zu lieben

Als jemand, der Strandurlaube bisher nur deshalb gemacht hat „weil es den Kindern so viel Spaß macht“, muss ich sagen: In Apulien (Puglia) wurde ich eines Besseren belehrt! Strandurlaub kann tatsächlich paradiesisch sein!

Wie es zu diesem Sinneswandel kam?

  • Das Wasser! Sauber und karibisch blau. Man kann tatsächlich bis zum Grund sehen!
  • Unberührte Strände mit freiem Zugang, keine kilometerlangen Sonnenschirmwälder.
  • Super Essen, vor allem wenn man „frutti di mare“ und Fisch liebt.
  • Relativ preisgünstig.
  • An der apulischen Küste weht immer eine frische Brise. Selbst im Hochsommer sind die Nächte angenehm lau.
  • Der Absatz des italienischen Stiefels ist noch recht unerschlossen. Gute Chancen also, das ursprüngliche Italien kennenzulernen.
Das Venere-Team präsentiert

Wenn Franziska nicht gerade schreibt, liebt sie es, mit ihrer Familie ihre neue Heimat Italien zu erkunden. Besonders dem Süden der Halbinsel ist sie verfallen.

Stadt

bologna art
Italy’s Map Icon
kunst

Gute Frage

Wo gibt es in Italien den besten Käse?

In Italien gibt es zahlreiche wunderbare Käsesorten, die das Herz von Liebhabern höher schlagen lassen werden. Einige der besten kommen aus dem Norden der Halbinsel, vorwiegend Kuhmilchkäse, und in der Regel gibt es hier auch die größte Auswahl an Produkten in den Regalen.

In der Lombardei sind dies zum Beispiel der aromatische Taleggio, der seltenere Salva Cremasco, der charakteristische Quartirolo Lombardo, der würzige Gorgonzola oder natürlich auch der berühmte Parmigiano Reggiano (in der Lombardei darf dieser in Mantua hergestellt werden, ansonsten stammt er aus verschieden Orte in der Emilia-Romagna).

In Venetien sind die Stars unter den Käsesorten der feine Monte Veronese, der leicht würzige Piave, der überwiegend milde Asiago oder der beliebte Provolone Valpadana.

Im Piemont warten beliebte Käse wie Castelmagno, Toma Piemontese oder Robila di Roccaverano darauf, verkostet zu werden; in den Bergen des Trentino sind es Spressa delle Giudicarie oder Puzzone di Moena (übersetzt heißt puzzare stinken… nur als Vorwarnung).

Der salzige, berühmte Schafskäse, - Pecorino - ist u.a. in Mittelitalien, genauer gesagt in Latium, zu Hause – ob Pecorino Romano oder Pecorino di Picinisco, das ist Ansichtssache. Mild und leicht süßlich ist Ricotta Romana. Den allseits beliebten Mozzarella findet man im Süden der Region, wo u.a. auch der Büffelmozzarella hergestellt werden darf. Ansonsten ist dieser natürlich vor allem in Kampanien beheimatet.

Venere-Insiderwissen

Mask baloon

Warum man in Sizilien so gut isst

Ich bin ein erklärter Feinschmecker und Gernesser. Und ich bin zu dem Schluss gekommen: Nirgendwo kann man in Italien so herrlich schlemmen, wie auf Sizilien. Ich erkläre euch auch gern, warum!

  • Man schmeckt das herrliche Wetter! Wer einmal eine sonnengereifte sizilianische Tomate probiert hat, will nie mehr eine aus dem Gewächshaus essen.
  • Wein und Oliven von den Griechen, Getreide von den Römern, Zucker, Mandeln, Marzipan und exotische Gewürze von den Arabern: Sizilien hat eine turbulente Geschichte hinter sich. Und all die unterschiedlichen Eroberer der Insel haben ihren Teil zur Küche beigetragen – was sie besonders abwechslungsreich macht.
  • Wo wenn nicht hier? Ob Schwertfisch oder Thunfisch, Gambas oder Muscheln: Das Mittelmeer verwöhnt seine Inselbewohner mit großer Artenvielfalt. Jeden Sommer aufs Neue ein Genuss für mich!
Das Venere-Team präsentiert

Ugo verreist für sein Leben gern. Und wenn er mal eben nicht unterwegs ist, dann ist er sicher gerade dabei, seinen nächsten Trip zu planen.

Stadt

turin art
Italy’s Map Icon
kunstExpo

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Tipps von Italien-Experten

Urlaubsgebiet

lake garda
Italy’s Map Icon
Bergenaturskispa

Stadt

Genoa Art
Italy’s Map Icon
kunst

Stadt

Stresa Nature
Italy’s Map Icon
natur

Region

piedmont
kunstExpoBergenaturskispawein

Stadt

bressanone ski
Italy’s Map Icon
Bergeski

Stadt

florence art
Italy’s Map Icon
kunst

Region

emilia romagna
kunstmeerspa

Urlaubsgebiet

val d'elsa ed empolese nature
Italy’s Map Icon
naturspawein

Stadt

Sirmione Nature
Italy’s Map Icon
naturspa

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Tipps von Italien-Experten

Region

maremma
Italy’s Map Icon
kunstmeerspawein

Urlaubsgebiet

conero wine
wein

Stadt

como nature
Italy’s Map Icon
Exponatur

Region

trentino alto adige
Bergenaturskispa

Urlaubsgebiet

sud tirol ski
Bergeskispa

Region

lazio
kunstmeernaturspawein

Urlaubsgebiet

trentino ski
Bergeskispa

Stadt

Trieste Art
Italy’s Map Icon
kunst

Stadt

bormio ski
Italy’s Map Icon
Bergeski

Urlaubsgebiet

altopiano di asiago ski
Italy’s Map Icon
ski

Stadt

siracusa art 05
Italy’s Map Icon
kunst

Region

veneto
Italy’s Map Icon
kunstmeerBergenaturskispawein

Urlaubsgebiet

val di chiana nature
Italy’s Map Icon
kunstnaturspa

Stadt

sestriere ski
Italy’s Map Icon
Bergeski

Region

sicily
Italy’s Map Icon
kunstmeernaturspawein

Stadt

matera art
Italy’s Map Icon
kunst

Region

campania
Italy’s Map Icon
kunstmeerspa

Region

sella ronda ski
skispa

Urlaubsgebiet

val gardena ski
ski

Region

basilicata
spawein

Urlaubsgebiet

val dorcia nature
Italy’s Map Icon
kunstnaturspawein

Urlaubsgebiet

cervinia ski area
Italy’s Map Icon
skiBergespa

Region

apulia
Italy’s Map Icon
kunstmeerspawein

Urlaubsgebiet

val di non ski
ski

Region

adriatic riviera
Italy’s Map Icon
meerspa

Region

liguria
kunstmeernaturspa

Region

sardinia
meerspawein

Urlaubsgebiet

val camonica
skispa

Region

sicily east coast
Italy’s Map Icon
kunstmeernaturspawein

Urlaubsgebiet

val di fassa ski
skispa

Region

calabria
kunstmeerspa

Region

Italienische Riviera Strand
Italy’s Map Icon
kunstmeernaturskispa

Urlaubsgebiet

val di sole ski
Bergeski

Region

Küste von Apulien Strand
Italy’s Map Icon
kunstmeerspawein

Urlaubsgebiet

monte bondone ski
Bergeskispa

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Tipps von Italien-Experten