Favignana: alle Sehenswürdigkeiten

Lust auf Favignana? Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und alle sehenswerten Orte. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Bildern und Tipps - Favignana erwartet Sie!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Geschichten, Bildern und den Tipps unserer Experten!

Ihre Reise nach Italien beginnt hier!

Alles über Italien

Favignana entdecken

Pocket Guide

favignana
Mask circle

Favignana

Favignana is one of the three Egadi Islands off the coast of Sicily. This is a modest, peaceful town where the locals go out of their way to welcome the tourists who come to enjoy the unique beaches. The history of Favignana brings Italian, Arabian and Spanish influence together in one place. The resulting culture is delightfully unique, and the different influences on food and architecture can be identified readily. It is an important stop for many ships traveling around the Mediterranean. Locals are often fisherman, traders or workers at the ports.

Favignana Weather: July and August are the hottest months in Favignan with average temperatures of about 30 degrees C, or 86 degrees F. January is the coolest time of year with average temperatures around 15 degrees C, or 59 degrees F.

Regional Cuisine of Favignana: Tuna fish, ricotta cheese, olive oil, parsley, tomato, almonds

Regional Wines of Favignana: Favinia Le Sciabiche, Perricone, Nero d’Avola

Things to do in Favignana: Beaches, boating, Mattanza a Favignana, Calla Azzura, caves

Where is Favignana? Favignana is located about 7 kilometers off the coast of Sicily, Italy. It is part of the Aegadian archipelago.

in Favignana

HOTELS

Schnappschüsse aus der Stadt

favignana

Gute Frage

Was ist das ideale Verkehrsmittel auf Favignana?

So klein wie die Insel ist, braucht man kein Auto. Ein Fahrrad oder die Füße tun es auch. Ebenfalls sehr zu empfehlen: sich einen Motorroller auszuborgen! Da bekommt man das Gefühl ein echter Einheimischer zu sein gleich inklusive! Busse zirkulieren natürlich auch auf der Insel, aber die Pläne sind für Auswärtige oft nicht ganz nachzuvollziehen. Am besten vor Ort jemanden fragen!

Schnappschüsse aus der Stadt

Favignana

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Tipps von Italien-Experten

Schnappschüsse aus der Stadt

Favignana

Reisegeschichten

Mask circle

Favignana-Tipps von anderen Reisenden

Während meiner Italienreisen durfte ich viele Sonnenuntergänge bewundern, aber keiner war so beeindruckend wie der rote Feuerball, der vor Favignana versank. Auf dem Monte Santa Catarina sitzend, mit einem Glas Rotwein in der Hand, genoss ich mit meinem damaligen Freund (und jetzigen Ehemann) die erhebende Aussicht auf das Naturschauspiel – auf die leuchtenden Rot- und Orangetöne, gepaart mit der wunderschöne Landschaft rings um uns.

Neben diesem prägenden visuellen Eindruck kann ich mich auch noch gut an all die anderen intensiven Sinneswahrnehmungen auf dieser Insel erinnern: Den Geruch des Hafens, den Geschmack eines fangfrischen Thunfisches. Favignana hat mich verzaubert – und der kleine Ort wird mich sicher noch einmal wiedersehen.

Über den Autor

Mindestens einmal im Jahr kann man Mia in Italien antreffen. Ob Südtirol oder Sizilien: Ihr Ziel ist es, jedes schöne Fleckchen der Halbinsel zu bereisen.

Gut zu wissen!

Mask circle

Reisetipps für Favignana

Interessantes Detail: Die Insel Favignana wird gern „der Schmetterling“ („la farfalla“) genannt, dank ihrer einzigartigen Form.

Lokale Spezialität: Thunfisch, und der möglichst einfach, zum Beispiel mit Kräutern, angerichtet.

Lokaler Hot Spot: Wenn man es den Einheimischen gleich tun will, sollte man am Abend um den Palazzo Florio flanieren. Hier trifft man sich!

Schnappschüsse aus der Stadt

Favignana

Schnappschüsse aus der Stadt

Favignana

Schnappschüsse aus der Stadt

Favignana

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Tipps von Italien-Experten

Schnappschüsse aus der Stadt

Favignana

Schnappschüsse aus der Stadt

Favignana

Schnappschüsse aus der Stadt

Favignana