Cervinia: alle Sehenswürdigkeiten

Lust auf Cervinia? Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und alle sehenswerten Orte. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Bildern und Tipps - Cervinia erwartet Sie!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Geschichten, Bildern und den Tipps unserer Experten!

Ihre Reise nach Italien beginnt hier!

Alles über Italien

Cervinia entdecken

Pocket Guide

cervinia ski area
Mask circle

Cervinia

Das italienische Skigebiet Breuil-Cervinia Valtournenche bildet zusammen mit Zermatt in der Schweiz eine der größten Skizonen der Alpen!

Pisten in Cervinia: In Breuil-Cervinia Valtournenche kann man 133 Pistenkilometer hinuntersausen. Gemeinsam mit Zermatt gibt es über 350 km an Piste (53 Liftanlagen). Der Höchste Punkt des Skigebietes liegt auf beeindruckenden 3.883 Metern Höhe ("Kleines Matterhorn"). Snowboarder können sich in 2 Snowparks austoben (mit 2.800 Metern Höhe ist jener in Plan Maison der höchste Europas). Auf Langläufer warten 13 Kilometer Loipe (3km in Breuil-Cervinia, 10km in Valtournenche)

Skipass: Es gibt verschiedene Skipässe, sowohl für einzelne Teile des Gebietes, als auch für Breuil-Cervinia Valtournenche-Zermatt gesamt.

Lage: Breuil-Cervinia Valtournenche liegt im Nordwesten Italiens, im Aostatal, direkt an der Grenze zur Schweiz.

Wetter: hochalpin

in Cervinia

HOTELS

Schnappschüsse aus der Stadt

cervinia ski area

Gute Frage

Wo fahren die Einwohner von Breuil-Cervinia Ski?

Für die Bewohner von Breuil Cervinia gibt es nur ein Gebiet für den Winterspaß. Das weitreichende Skigebiet Breuil Cervinia an der südlichen Seite des Matterhorns. Zwischen 1524 und 3480 Höhenmetern tummeln sich hier Skifahrer, Freestyler und Snowboardfahrer auf den Berghängen. Auf 148 bestens präparierten Pistenkilometern stehen Abfahrten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade zur Auswahl, die den Anfänger gleichermaßen begeistern wie den professionellen Abfahrer. Für eine schnelle Beförderung nach oben ohne lange Wartezeiten sorgen die 23 Liftanlagen.

Für Snowboarder ist das Gebiet eine beliebte Destination. Lange und breite Abfahrten bilden die ideale Voraussetzung für ein Miteinander von Skifahrern und Snowboardern. Eine Attraktion der besonderen Art ist der Snowpark "Indian Park" unterhalb des Theodulpasses. Auf einer Länge von mehr als 400 Metern und insgesamt 40.000 Quadratmetern Schneefläche bietet er alle Schwierigkeitsgrade.

Schnappschüsse aus der Stadt

Skigebiet Cervinia

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Tipps von Italien-Experten

Schnappschüsse aus der Stadt

Skigebiet Cervinia

Reisegeschichten

Mask circle

Cervinia-Tipps von anderen Reisenden

Einen schöneren Ort als Breuil-Cervinia gibt es wohl kaum, um das Matterhorn in seiner ganzen Pracht zu sehen.

Ich hatte das Matterhorn schon so oft im Fernsehen und auf Bildern gesehen. Aber wenn man dann in Breuil-Cervinia direkt davor steht, ist es doch noch einmal etwas anderes. Die Schönheit dieses Berges hat mich überwältigt. Die zahlreichen Wanderwege führten mich bis auf Höhen von über 3.000 m und der Gipfel erschien zum Greifen nahe. Ich habe sogar Steinböcke und Murmeltiere gesehen, zum ersten Mal in meinem Leben.

In schöner Erinnerung ist mir auch der Blaue See geblieben. Er liegt ca. 2 km außerhalb von Breuil-Cervinia. Ich stand dort zwischen Blumenwiesen und Tannen und sah das Spiegelbild des Matterhorns im glasklaren Wasser des Sees - ein fast magisches Erlebnis.

Über den Autor

Sabine ist seit vielen Jahren begeisterte Bergsportlerin. Ihre Lieblingsregionen zum Wandern sind das italienische Val d'Aosta und das benachbarte Piemont.

Sehenswertes

Mask marker

Skischule del Breuil

Die Skischule del Breuil in Breuil Cervinia arbeitet mit 30 sorgfältig ausgewählten, professionell ausgebildeten Skilehrern, unter denen auch drei Bergführer sind. Alle Mitglieder des Teams sprechen mindestens zwei Fremdsprachen, sodass Touristen hier bestens aufgehoben sind. Zum Repertoire der Schule, die 1999 gegründet wurde, gehören die Wintersportdisziplinen Ski, Telemark, Freeride, Snowboard und sogar Heliskiing. Die renommierte Skischule ist nur wenige Meter von den Pisten entfernt.

Adresse: Via J. Bich, 14 - 11021 Breuil Cervinia

Schnappschüsse aus der Stadt

breuil cervinia ski

Gute Frage

Heliskiing in Breuil-Cervinia?

Breuil-Cervinia im Aostatal bietet viel Heliskiing-Spaß, für Gelegenheitsfahrer ebenso wie für Profis. Um den unberührten Tiefschnee an Matterhorn oder Monta Rosaunter ihren Skiern oder Snowboards zu spüren, melden sich Heliski-Fans einfach bei Heliski Cervinia im Ort an. Für den Transfer zum Abflugplatz sorgt ein Minibus, für die Sicherheit ein Bergführer mit UIAGM-Lizenz.

Die Preise variieren je nach Häufigkeit und Ziel des Flugs. Bereits ab 220 EUR pro Person fliegt der Hubschrauber mit einem Höhenunterschied von ungefähr 1400 Metern einen der Landeplätze am Château des Dâmes, Cherillon oder Colle del Breuil an. Ab ca. 440 EUR kann man zwei Abfahrten mit einem Höhenunterschied von ungefähr 2750 Metern genießen. Wer mehr will, gönnt sich eine mehrtägige Tour mit Abfahrten in schwindelnden Höhen, feinstem Puderschnee und mit paradiesischen Panoramen.

Sehenswertes

Mask marker

Skiverleih Cervinia 2001

Der Skiverleih Cervinia 2001 befindet sich in Breuil Cervinia. Das gleichnamige Skigebiet wird auch als „Schneekönigin im Aostatal“ bezeichnet. Hier trifft sich die High Society, denn das neue Skigebiet Breuil Cervnica hat nicht nur etliche Pistenkilometer und ein einzigartiges Panorama zu bieten, sondern auch die neusten Technologien, zum Beispiel bei den Liftanlagen oder den Skipässen. Dementsprechend hoch ist der Anspruch an die örtlichen Skiverleihe, dem Cervinia 2001 absolut gerecht wird.

Adresse: Via Carrel 11 - 11021 Breuil Cervinia

Gute Frage

Braucht man einen Reisepass um mit den Ski von Cervinia nach Zermatt zu fahren?

Die Cervinia Ski Area ist mit dem benachbarten Skigebiet in Zermatt verbunden. Man kann also auf Skiern von einem ins andere Skigebiet fahren. Kombi-Pässe werden angeboten. Da sich das Skigebiet Zermatt in der Schweiz befindet und die Cervinia Ski Area auf dem Staatsgebiet von Italien liegt, verlässt man das Land und in diesem Fall sogar die Europäische Union, wenn man die Grenze übertritt. Jeder, der die Grenze passiert, muss also ein gültiges Ausweisdokument bei sich haben, für den Fall, dass er kontrolliert wird. Ein Reisepass ist für Staatsbürger von Deutschland, Österreich oder Italien allerdings nicht nötig, um in die Schweiz zu gelangen. Ein gültiger Personalausweis reicht aus. Auch Kinder müssen ein Ausweisdokument mit sich führen.

Noch Fragen?

Unsere Italien-Experten

sind für Sie da!

Tipps von Italien-Experten

Sehenswertes

Mask marker

Skischule von Cervino

Die 1936 gegründete Skischule von Cervino gehört zu den ältesten der Welt. Sie spiegelt die hohen Standards des Skigebiets Breuil Cervinia wider. Mehr als 150 Spezialisten für Ski, Snowboard, Telemark und Freeride sind für die renommierte Schule im Einsatz. Auch Schneeschuhtouren können gebucht werden. Unterricht, egal ob in Form von Privatstunden oder als Gruppenkurs, ist gleich in sechs Sprachen möglich: Italienisch, Französisch, Englisch, Spanisch, Deutsch und Russisch.

Adresse: Cond. Centro Breuil, P.za Rey, 11021 Breuil-Cervinia

Gute Frage

Wie ist das Skigebiet Cervinia am besten zu erreichen?

Die Cervinia Ski Area liegt im Norden Italiens in den Alpen. Das Skigebiet erreicht man, wenn man von Süden kommt, am besten über die Autobahn A5, die auch die Bezeichnung E25 trägt. Diese Autobahn verbindet Turin mit Aoste und ist sehr gut ausgebaut. Diese Autobahn verlässt man bei der Abfahrt Châtillon/Saint-Vincent und fährt dann knapp 30 Kilometer auf der Regionalstraße bis zu der Ortschaft Cervinia, die dem Skigebiet ihren Namen gibt. Von hier aus hat man direkten Zugang zu den Skiliften der Ski Area von Cervinia. Die Ortschaft Valtournenche, die ebenfalls das Skigebiet von Cervinia nutzt, ist knapp 20 Kilometer hinter Châtillon gelegen und über dieselbe Regionalstraße zu erreichen.