Hotels in Dupont Circle, Washington

Ihre Suche nach Hotels in Dupont Circle, Washington

Die besten Hotels in Dupont Circle, Washington

Als das Zuhause des US-Präsidenten, einschließlich der Präsidenten Franklin Roosevelt und Woodrow Wilson, dabei nicht zu vergessen von Senator Ted Kennedy, ist Kalorama genauso vornehm und mit Leichtigkeit zu erkunden, wie die bekannten Namen es bereits andeuten. Die stattlichen Fassaden der Botschaftsgebäude säumen die gepflegten Straßen und in nur kurzer Entfernung schmiegen sich die Hotels am Dupont Circle Washington zwischen die italienischen Villen mit ihren großzügigen Grünanlagen. Mit seinen vielen unabhängigen Galerien, den Buchläden und einheimischen Restaurants ist es auch ein Ort, der die Sinne stimulieren und beruhigen kann.

Die Top-Plätze rund um den Dupont Circle in Kalorama


Der Dupont Circle selbst ist auch ein von den Einheimischen gerne besuchter Treffpunkt. Hier wird sich mit einem Buch entspannt oder man fordert sich gegenseitig bei einer Partie Schach heraus. Im Herzen des Dupont Circle steht ein Brunnen aus weißem Marmor, verziert mit Schnitzereien nackter, klassischer Schönheiten. Die Kalorama Hotels von Washington befinden sich zudem nahe am Woodrow Wilson House, in dem sich Präsident Wilson in 1921, nachdem er das Weiße Haus verlassen hatte, zur Ruhe setzte. Situiert im Botschafts-Bezirk der Stadt, ist es ein üppiges Wahrzeichen für den Mann, der Amerika in den Ersten Weltkrieg führte.

Highlights am Dupont Circle in Kalorama


Mit seiner beeindruckenden Architektur, die sich über so viele Epochen erstreckt, ist das Kalorama-Viertel ideal für eine Erkundung zu Fuß. Und dazu ist es noch sehr einfach zu durchwandern, denn der Dupont Circle selbst kann als unverwechselbarer Ausgangspunkt für Erkundungsausflüge dienen. Um von den Washingtoner Hotels in das Quartier oder in andere Teile der Stadt zu gelangen, stehen Metro und Busse bereit.

Der Besucher-Tipp für den Dupont Circle in Kalorama


Für Kunstliebhaber befindet sich in der Nähe der Dupont Circle - Kalorama Hotels ein ganz besonderer Ort. Die Phillips Collection, eine in 1921 eröffnete Sammlung, war das erste Museum der modernen Kunst in den Vereinigten Staaten. Es ist eine Schatzkiste der Meisterstücke und ein Who is Who der Superstars unter den Künstlern: Werke von Renoir, Matisse, Van Gogh, Picasso, Monet und Rothko sind Bestandteil der beeindruckenden Ausstellung. Das ansprechende Gebäude im georgischen Revival Stil beherbergt eine der bedeutendsten Ausstellungen des Landes.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie