Hotels in Terézváros, Budapest

Ihre Suche nach Hotels in Terézváros, Budapest

Es gibt 80 Angebote für Budapest

Die besten Hotels in Terézváros, Budapest

Der Budapester Stadtteil Theresienstadt im Nordwesten des Zentrums, ist gekennzeichnet durch Glanz und Stil. Städteurlauber, die auf der Suche nach alt ehrwürdiger, europäischer Eleganz und Architektur sind, werde hier mit langen Alleen, geschmückt von neoklassizistischen Steinfassaden und traditionellen Caféhäusern verwöhnt, die köstliches Buttergebäck servieren. Von den Hotels in Theresienstadt können Sie unter Platanen und Statuen spazieren, die großen Museen besichtigen, und ganz einfach die Schönheiten Budapests genießen.

Was man in Theresienstadt machen kann


Wenn Sie in einem der Hotels in der Budapester Theresienstadt wohnen, sollten Sie viel Zeit in der Andrássy-Straße verbringen. Es ist eine der größten Durchgangsstraßen der Stadt, eine lange Reihe von herrschaftlichen Villen und Denkmälern, die Geschichte und Geschichten erzählen, und die zum Heldenplatz führt. Überragt von der Statue des Erzengels Gabriel, der auf einer hohen Säule thront, entdecken Sie das Museum der Feinen Künste. Es ist eine Fundgrube von Meisterwerken, mit Arbeiten der großen Künstler, wie Raphael, Goya und Velazquez, die dort alle gezeigt werden.

Rund um Theresienstadt


Hotels in Budapest in Theresienstadt liegen für Urlauber überaus ideal. Sie können bequem durch die Andrássy-Straße schlendern, eine Straße, die man einfach zu Fuß erkundet haben muss, und es gibt von hier aus regelmäßige Straßenbahnen und U-Bahn Verbindungen ins Stadtzentrum sowie die andere Seite der Donau. Sie können auch mit einem kleinen Teil Geschichte fahren, der M1, der zweitältesten Untergrundbahn der Welt, die durch das Viertel führt, und Sie sollten als Besucher von Theresienstadt unbedingt eine Fahrt mit ihr unternehmen.

Ein Wahrzeichen nahe Theresienstadt


Haus des Terrors mag sich anhören, wie eine ziemlich nüchterne Jahrmarkt Attraktion, aber es ist tatsächlich eines der ergreifendsten Museen in Budapest, und es ist nicht weit von Ihrem Theresienstadt Hotel entfernt. Gelegen in der Andrássy-Straße und errichtet in einem Haus, das ehemals als düsteres Hauptquartier sowohl den Nazis als auch der kommunistischen Geheimpolizei diente, enthüllt es die Geschichte dieser brutalen Regime aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, ergänzt durch Ausstellungen über das System Gulag, sozialistische Kunst, Propaganda und einer Erinnerung an die Opfer. Es bietet eine bedrückende, aber unvergessliche Erfahrung.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie