Hotels in Dorsoduro, Venedig

Ihre Suche nach Hotels in Dorsoduro, Venedig

Es gibt 75 Angebote für Venedig

Die besten Hotels in Dorsoduro, Venedig

Buchen Sie mit Venere das beste Hotel in Venedig Dorsoduro

Im südlichen Teil von Venedigs Altstadt liegt Dorsoduro, eine Region, die aus sage und schreibe 17 miteinander über Kanäle verbundene Inseln besteht. Auch die südlich vorgelagerten Eilande gehören zu diesem Gebiet. Trotz der verhältnismäßig bescheidenen Größe wartet das Viertel mit einer Sehenswürdigkeit nach der anderen auf: Alleine über 20 Kirchen ragen hier in den venezianischen Himmel. Der Name des Gebietes leitet sich von dorso duro ab, was soviel wie harter Rücken bedeutet und darauf hinweist, dass die Häuser größtenteils auf felsigem Untergrund errichtet wurden. Lernen Sie diesen historisch spannenden Teil Venedigs von unseren sorgfältig ausgewählten Hotels in Dorsoduro aus kennen. Die Reiseexperten von Venere haben für Sie ausführliche Beschreibungen der einzelnen Häuser zusammengestellt. So sehen Sie auf einen Blick, welche Service-Leistungen und Annehmlichkeiten Sie erwarten. Zahlreiche Fotos und aussagekräftige Bewertungen früherer Gäste dienen Ihnen als weitere Entscheidungshilfe. So sind Sie sicher, die ideale Unterkunft in Dorsoduro zu buchen und können entspannt in den wohl verdienten Urlaub starten.

Was macht Dorsoduro interessant?

Eine der exquisitesten Kunstsammlungen beherbergt das Guggenheim-Museum im Palazzo Venier dei Leoni. Die amerikanische Kunstmäzenin Peggy Guggenheim sammelte Werke berühmter Künstler des 20. Jahrhunderts: Picasso, Mondrian, Klee, Ernst, Kandinsky, Braque, Miró, Dali - alle sind sie hier zu bewundern. Eine eigene Sammlung zeitgenössischer Künstler zeigt der Palazzo Ca´ Foscari, der zugleich als Sitz der Universität dient. Und dann die vielen Kirchen: Die berühmteste ist wohl die barocke Basilika Santa Maria della Salute, die aus Anlass der verheerenden Pest errichtet und 1687 geweiht wurde. Gemälde von Tizian und Tintoretto schmücken unter anderen die Innenräume. Zu all diesen kulturellen und architektonischen Schätzen gelangen Sie schnell und einfach von unseren zentral gelegenen Partner- Hotels in Dorsoduro aus. Versäumen Sie nicht einen Besuch in der Kirche San Sebastiano, die als Lebenswerk des Malers Paolo Veronese gilt. Seine Darstellung aus der Geschichte der Esther ist in diesem Gotteshaus verewigt. In der Kirche San Trovaso, deren Ursprünge aus dem 11. Jahrhundert stammen, finden sich bedeutende Malereien venezianischer Künstler aus dem 16. Jahrhundert.

Lernen Sie die Menschen von Dorsoduro kennen

Die unglaublichen Kunstschätze, die in diesem Teil Venedigs in nahezu verschwenderischer Fülle vorhanden sind, verlangen etwas Zeit, die sich Reisende wirklichen gönnen sollten. Zwischendurch kann auch eine Pause nicht schaden. Bei einem Espresso in einem der Cafés am Campo Santa Margherita, der zentralen Piazza, von Ihrem Hotel in Dorsoduro aus leicht erreichbar, können Sie das bunte Treiben beobachten. Und da in diesem Stadtteil kaum Unterschiede gemacht werden zwischen Venezianern, Touristen und Studenten, ist es nicht ungewöhnlich, wenn man Sie an Gesprächen beteiligt. An den Tischen sitzen leidenschaftlich diskutierende Philosophen, Universitätsprofessoren und neugierige Gäste und fabulieren über Kunst und Kultur, das Leben an sich und natürlich über Rudern und Fußball. Zwei Sportarten, die aus dem Leben der Bewohner nicht wegzudenken ist. Was von beiden wichtiger ist, darüber können die Einheimischen ganze Nachmittage diskutieren. Tatsache ist, dass zahlreiche Regatten stattfinden und bei Fußballspielen in den Cafés und Trattorien kaum ein Stuhl geschweige denn ein Tisch zu ergattern ist. Alle Insulaner, inklusive der Touristen, feuern die Mannschaften an. Eine bessere Möglichkeit, die Einheimischen kennenzulernen, gibt es nicht.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie