Hotels in Chelsea, New York

Ihre Suche nach Hotels in Chelsea, New York

Die besten Hotels in Chelsea, New York

Wie man mit Venere das beste Hotel in Chelsea, New York findet

Von dem einst fast vergessenen, industriell geprägten Stadtteil mit seinen leerstehenden Lagerhallen mauserte sich Chelsea zu einem der angesagtesten Stadtteile New Yorks, bekannt für seine weltberühmten Kunstgalerien, Trendboutiquen und Edelrestaurants. Neben einer groβen Künstlergemeinde hat sich hier seit den 80er Jahren New Yorks Schwulen- und Lesbenszene angesiedelt. Chelsea liegt an Manhattans Westseite, zwischen Seventh Avenue und Hudson River, 14th und 29th Street. Charakteristisch für diesen Stadtteil sind die vielen hohen Wohnblöcke und umgebauten Lagerhäuser. Für New York Besucher ist Chelsea ein idealer Ausgangsort, um die Stadt zu erkunden, denn von hier aus sind viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in kürzester Zeit zu erreichen. Deshalb ist es lohnenswert, vor Reisebeginn Informationen über das Angebot an Hotels in Chelsea einzuholen. Venere.com hilft dabei, aus der Vielzahl der Unterkunftsmöglichkeiten, diejenige auszuwählen, die sich am besten Ihren individuellen Wünschen anpasst. So steht Ihrem perfekten Aufenthalt in Chelsea nichts mehr im Wege.

Was erwartet Sie in Chelsea?

Das Straβenbild ist von einem hippen, jungen Publikum geprägt und in den umgebauten Lager- und Fabrikgebäuden befinden sich neben schicken Cafés und Boutiquen einige der renommiertesten Kunstgalerien der Welt, wie z.B. die Gagosian Gallery, Gladstone Gallery oder Haunch of Venison. Die prägnanteste Sehenswürdigkeit Chelseas ist jedoch die berühmte High Line. Damit ist eine 2 km lange ausrangierte Hochbahntrasse gemeint, die Chelsea mit dem Meatpacking District verbindet und die zu einer wunderschönen Parkanlage umgestaltet wurde. Ein Spaziergang auf den ehemaligen Güterzug- Gleisen, lässt Sie an einigen Stellen vergessen, dass Sie sich in einer Groβstadt befinden. Auch für Architekturfans ist die Chelseas High Line interessant, da man von dort aus einen einmaligen Blick auf ein Panorama moderner Architektur hat – Gebäuden von renommierten Architekten wie Frank Gehry, Jean Nouvel oder Neil Denari. Ein weiteres Highlight in diesem Stadtviertel ist der Chelsea Market, seit 1997 untergebracht in einer ehemaligen Keksfabrik. Jede Menge Essensstände und originelle kleine Geschäfte laden Sie zu einer Entdeckungstour ein. Hotels in Chelsea und Unterkünfte am Chelsea Market finden sich für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Tipps, um Ortsansässige in Chelsea kennenzulernen

Chelsea ist ein New Yorker Stadtteil voller Charme. Um in diesen Chelsea Flair einzutauchen, setzten Sie sich doch einmal an einem Samstagvormittag in eines der angesagten Cafés am Chelsea Market und beobachten Sie die vorbei laufenden Menschen. Denn in Chelsea lebt ein bunt durcheinander gewürfeltes Publikum aus trendigen Hippstern, Künstlern und Intellektuellen, die so einen Vormittag zu einer äuβerst unterhaltsamen Veranstaltung machen. Die meisten New Yorker sind sehr freundlich und weltoffen, daher ist es oft eine Leichtigkeit mit seinen Tischnachbarn ins Gespräch zu kommen. Auf diese Weise erfahren Sie vielleicht von einer Ausstellungseröffnung am gleichen Abend in einer neuen, angesagten Galerie oder von der ultimativen Party auf der High Line. Auch können Sie in den zahlreichen Trendboutiquen nach Herz und Lust shoppen und sich so den hippen und lässigen Chelsea Style aneignen. Sogar die Hotels in Chelsea sind oft stylisch, von coolem Minimalismus bis zu luxuriöser Opulenz ist alles dabei.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie