Hotels in Marina District, San Francisco

Ihre Suche nach Hotels in Marina District, San Francisco

Die besten Hotels in Marina District, San Francisco

Die Reihe von Masten, welche die nördliche Küstenlinie der Insel von San Francisco bildet, markieren die Grenze des Marinabezirks, in dem eine Promenade beeindruckende Aussichten der Golden Gate Bridge und zu den Hügeln des Aussichtsparks der Kaps auf dem Festland bietet. An klaren Tagen kann man die imposanten Steinfestungen von Alcatraz am Horizont sehen. Dies ist eine wohlhabende Gegend. Die farbigen Balkonhäuser, welche am Strand stehen, sind opulent und von den Grünflächen Marinas durch San Franciscos Gasthäuser in Marina getrennt.

Beste Attraktionen in Marina


Der Palast der bildenden Künste steht auf der Lyon Street. Seine auffällige Griechisch-römische Fassade wurde nach einem Jahrhundert voller Erdbeben liebevoll restauriert. Seine Grünflächen sind beliebt bei Picknickern und Joggern. Es finden regelmäßige Ausstellungen statt, wobei die Geschichte und der Bezug zur Kunst vorgeführt werden. Nicht weit entfernt verblüfft das interaktive Exploratorium Museum seine Besucher mit einzigartigen wissenschaftlichen Demonstationen. Viele Marina Herbergen in San Francisco stehen an der Chestnut Street, einem langen Boulvard mit Designerläden und Bistros mit köstlichen Speisen, aber deutlicher "Stadt-Atmosphäre" dieses Ortes.

Tour durch Marina


In Marina sind alle öffentlichen Verkehrsmittel in San Francisco leicht zugänglich, von Straßenbahnen bis hin zu Bussen, wobei sich viele der Hauptattraktionen für Touristen direkt an den Haltestellen befinden. Es ist sehr einfach, von hier aus zu einem der San Francisco Gasthöfe zu gelangen. Man kann sich von einer Haltestelle zurückziehen und einen Spaziergang durch die Straßen genießen, die Aussicht auf die Küsten erleben oder den mit zahlreichen Shops besetzten Boulevard erkunden, bevor man auf der anderen Seite wieder in ein Verkehrsmittel steigt.

Tips für Touristen in Marina


Die Farallon Inseln, ein winziges, sehr felsiges Naturreservat, geradewegs von der Küste San Franciscos, kann mit einem Boot besucht werden. Der Ausflug beginnt am Marina Hafen und wird durch einen Meeresbiologen an Bord begleitet. Wer lieber an Land bleibt, kann von seiner San Francisco Marina Unterkunft zum Museo Italo auf der Laguna Street spazieren gehen, um einen Eindruck über die Italienisch-amerikanische Erbschaft und die dortigen Sprachen zu bekommen.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie