Hotels in Marylebone, London

Ihre Suche nach Hotels in Marylebone, London

Es gibt 144 Angebote für London

Die besten Hotels in Marylebone, London

Wie man mit Venere das beste Hotel in London Marylebone findet

Marylebone ist ein eleganter Stadtteil Londons, nördlich von der Oxford Street und südlich des Regent´s Park gelegen. Den Namen erhielt das Viertel von der St. Mary´s Kirche, die an einem lauschigen Bach namens Tybourne liegt. Die Gegend wurde St. Mary at the Bourne genannt, was sich mit den Jahren auf Marylebone zusammenschnurrte. Mit unserer Auswahl von Hotels in Marylebone bieten wir Ihnen die Möglichkeit diesen reizvollen Teil Londons in aller Ruhe kennenzulernen. Unsere Unterbringungsmöglichkeiten in Marylebone sind so gemütlich wie das Viertel selbst, und dank der detaillierten Beschreibungen von Venere finden Sie schnell das geeignete Quartier. Mit seinen roten Fensterläden an den weißen Häuserfassaden und den üppig bepflanzten Blumenampeln und -kästen, die fast jedes Gebäude verschönern, wirkt Marylebone wie ein romantisches kleines Dorf inmitten der Großstadt. Kultiviert, gepflegt und bedächtig - dieser erste Eindruck von Marylebone täuscht keineswegs. So können Sie einerseits diese Gelassenheit genießen und sich andererseits, nur einen Steinwurf entfernt, ins aufregende Tag- und Nachtleben des West End stürzen.

Was macht Marylebone interessant?

Gönnen Sie sich zuallererst einen ausgiebigen Spaziergang durch die gepflegten Straßen des Viertels und stöbern Sie in den kleinen Buchläden und Konditoreien, wo selbstgemachte Pralinen und Konfitüren zum Probieren verführen. Beim Schlendern wird Ihnen auffallen, dass die Bewohner einen etwas extravaganten Hang zu Äußerlichkeiten pflegen. Und nicht nur sie, auch die Hunde dürfen Designermode Gassi tragen. Das ist natürlich nicht alles, was dieser Stadtteil zu bieten hat. Von unseren zentral gelegenen Hotels in Marylebone aus ist es ein Katzensprung zum berühmten Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud, wo als neueste Attraktion die Zeitreise „Spirit of London“ die Geschichte der britischen Hauptstadt von Elizabeth I. bis in die Neuzeit erzählt. Kunst vom Feinsten bietet Ihnen das Museum Wallace Collection. Die Gemäldesammlung gilt als eine der schönsten Europas. Neben Tizian, Velázquez, Watteau, Turner und Rembrandt ist auch edles Porzellan aus Sèvre und Meißen, sowie historische Waffen und französische Kunstmöbel zu bewundern. Ein imposantes Kunstwerk steht am Ende der Oxford Street: Marble Arch ist ein beeindruckendes Monument aus weißem Carraramarmor, dessen Vorbild der Konstantinsbogen in Rom war.

Lernen Sie die Menschen von Marylebone kennen

Einer der Lieblingsorte der Einheimischen, von Pubs, Restaurants und Cafés einmal abgesehen, ist der Regent´s Park. Freizeiteinrichtungen, darunter ein See mit Ruderbooten, Sportanlagen und Kinderspielplätze locken Jung und Alt bei schönem Wetter in die königliche Grünanlage. Picknick auf dem Rasen inbegriffen. Dank unserer zentral gelegenen Hotels in Marylebone können Sie den Park zu Fuß erreichen. Mitte Oktober findet dort eine Messe für zeitgenössische Kunst statt. Die Frieze Art Fair, an der sich über 30 Länder beteiligen, ist in einem riesigen Festzelt untergebracht wo sich Tausende von Einheimischen und Touristen treffen. Neben Fußball, Pferderennen und Wetten gibt es noch einen Sport, der die Engländer von den Sitzen reißt: Cricket, ein Nationalsport mit langer Tradition in Großbritannien. Lassen Sie sich im Stadion Lord´s Cricket Ground an der St. John´s Wood Road von der Begeisterung der Londoner anstecken. Immerhin gilt diese Spielstätte als traditionsreichste Adresse für den Cricketsport weltweit. 30 000 Zuschauer finden auf der Tribüne Platz. Ein Museum, diverse Geschäfte und Restaurants sorgen für Kurzweil.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie