Hotels in Theatre District, Boston

Ihre Suche nach Hotels in Theatre District, Boston

Es gibt 52 Angebote für Boston

Die besten Hotels in Theatre District, Boston

Jenseits der grünen Torbogen von Boston Chinatown und über die grünen, teuren Boulevards von South End und dem Theater District hinweg lässt sich das künstlerische Herz Bostons entdecken. Die besäumten städtischen Gebäude, die roten Backsteinreihenhäuser und eine stilvolle Architektur, die von der griechischen Epoche bis hin zur viktorianischen Ära spannt, kollidieren hier mit den Fusionen der Kulturen. Mitreißende Broadway-Shows und spannende Restaurants, mit Gerichten aus aller Welt liegen direkt vor den Türen der Hotels im South End von Boston.

Top-Attraktionen in Chinatown


Der Union Park, ein langer Boulevard, an dem die Häuser rote Backsteinfronten tragen und grasbewachsene Parklandschaft mit beweglichen Wasserfontänen die Betrachter faszinieren, ist im nationalen Register der historischen Plätze verzeichnet und sicherlich einen Besuch mit einem oder zwei Fotos wert. Am Ende der Beach Street ziert der grüne Torbogen den Eingang zu den überfüllten Straßen von Chinatown. Hier beginnen auch die Dim-Sum-Imbisse, die an ihren dampfenden Ständen köstliche Bäckereien zubereiten. Die Chinatown Hotels von Boston sind ebenfalls genau hier zu finden - hoch über den engen Gassen gelegen.

Rund um den Theater District


Busse und Leichtzüge passieren den Theater Bezirk auf ihrem Weg nach Chinatown und South End. Taxis und Busse drehen ebenfalls ihre Runden und damit ist es recht einfach, den Theater District zu erkunden - ganz gleich in welchem der Bostoner Hotels die eigene Unterkunft liegt. Sobald die öffentlichen Transportmittel verlassen werden, befinden sich die Sehenswürdigkeiten bereits in unmittelbarer Nähe. An den ausladenden Boulevards warten viele interessante Sehenswürdigkeiten auf ihre Entdeckung. Ein Spaziergang durch die grünen Vororte und die Parklandschaften des South Ends, das reihenweise mit Sandsteinhäusern bebaut ist, sollte keinesfalls versäumt werden.

Der Besucher-Tipp für das South End


Die Tremont Street im South End hat sich ihren Spitznamen redlich verdient: "Restaurant Row" - und wer sich hier vom späten Nachmittag an wiederfindet, der wird wissen warum. Ungewöhnliche kleine Restaurants und Imbisse haben sich über die Jahre hinweg angesiedelt und es findet sich alles - von aufregenden äthiopischen bis zu verführerischen thailändischen Gerichten - was den Gaumen verwöhnt. Sie füllen die unteren Etagen der Backsteinhäuser und haben oft auch Außenplätze unter ihren windschiefen Markisen. Ein paar Boutiquen gibt es hier ebenfalls zu entdecken - eingezwängt zwischen Kellertüren, aber doch sind sie alle auf einem kurzen Spaziergang vom Boston South End hotel zu erreichen.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie