Hotels in Mirafiori, Turin

Ihre Suche nach Hotels in Mirafiori, Turin

Die besten Hotels in Mirafiori, Turin

Turin ist eine magische Stadt voller Museen, charmanten Plätzen und Cafés in historischen Gebäuden. Obwohl es in Turin viele Ruinen aus römischer Zeit gibt, locken auch die angesagten und modernen Bars und die mit Mailand vergleichbare Aperitivo-Szene viele Besucher an. Die Stadt ist für ihre ausgiebige Cafékultur bekannt, die vor allem in den Fresco Cafés in Mirafiori und Quadrilatero Romano gepflegt wird. Nicht wenige der Hotels in Mirafiori bieten eine wahrhaftige italienische Erfahrung. Turin verzaubert seine Besucher bei Tag und Nacht.

Unterkunft, Hotel und Sehenswürdigkeiten

An der Pietmont's Via Larrea oder der Milchstraße mit ihrem Skiresort, wie sie hier genannt wird, können Besucher Bobfahren, oder nach Herzenslust auf Skiern Sport treiben. Das Castello di Rivoli aus dem 17. Jahrhundert beheimatet heute ein Museum, in dem Werke von Gehry, Ackermann und Gilbert ausgestellt sind. Die Mole Antonelliana Türme haben einen Glaslift, der den atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt gewährt. Weitere Attraktionen, die Sie bei Ihrem Aufenthalt in einem Hotel in Mirafiori nicht verpassen dürfen sind das Nationalmuseum für Kino und das Museo della Sindone.

Unterwegs rund um Ihr Hotel

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um von Ihrem Hotel in Turin Ausflüge zu unternehmen. Das öffentliche Verkehrsnetz ist gut ausgebaut. Busse und Straßenbahnen fahren bis Mitternacht in der Stadt umher. Fahrkarten können an den Bahnhöfen und in Tabakshops gekauft werden. Vom Hauptbahnhof aus starten Züge in andere Stadtteile und in die Region. Im Zentrum können Sie auf einen der elektrischen Minibusse steigen. Auch das Fahrrad ist ein beliebtes Fortbewegungsmittel.

Reisetipps für die Hotelumgebung

Wenn Sie in einem Hotel in Mirafiori unter kommen, sollten Sie auf jeden Fall die regionalen Köstlichkeiten probieren. An der Piazza Pietro Paleocapa gibt es eine ganze Reihe von Eiscremeläden. Kosten Sie die Vielfalt der Geschmacksrichtungen. In der Gegend der Quadrilatero Romano bieten zahlreiche Restaurants unglaubliche Fünfgängemenüs an. Besonders lecker sind die Nachspeisen wie Panna Cotta mit frischen Früchten. Die eleganten Cafés in den Straßen servieren am Nachmittag erstklassigen italienischen Kaffee in Gläsern in Tulpenform.