Hotels in Vatikan, Rom

Ihre Suche nach Hotels in Vatikan, Rom

Es gibt 386 Angebote für Rom

Die besten Hotels in Vatikan, Rom

Wie man mit Venere das beste Hotel im Vatikan in Rom findet

Mit gerade einmal rund 50 Straßen ist der Vatikan, offiziell der Staat Vatikanstadt, der kleinste anerkannte Staat der Welt. Der Stadtstaat liegt als Enklave inmitten des Stadtgebiets von Rom, hat eine Fläche von nicht einmal einem halben Quadratkilometer und gut 800 Einwohner. Trotzdem ist dieser kleine Staat einer der mächtigsten der Welt, denn hier findet sich der Sitz des Papstes, dem Oberhaupt der katholischen Weltkirche. Er gilt juristisch als Monarch, denn der Vatikanstaat ist eine Wahlmonarchie. Der Papst wird von den Kardinälen gewählt und scheidet nur durch Tod und Rücktritt aus. Der Vatikan schaut auf eine Jahrtausend alte Geschichte zurück, heißt es doch, er sei auf dem Berg erbaut, auf dem der Apostel Petrus begraben liegt. Von unseren sorgfältig ausgewählten Hotels im Vatikan aus erreichen Sie zu Fuß die beeindruckenden Bauwerke, die dieser kleine Staat zu bieten hat. Ausführliche Beschreibungen der Häuser ermöglichen es Ihnen, die geeignete Unterkunft im Vatikan zu finden und die Erfahrungen anderer Reisender hierher helfen Ihnen, leicht die richtige Wahl zu treffen.

Was macht den Vatikan interessant?

Für einen Besuch im Vatikan sollte man viel Zeit mitbringen, denn die Sehenswürdigkeiten in diesem kleinen Staat übersteigen alles Vergleichbare auf so kleiner Fläche. Die Basilika St. Peter, im Deutschen als Petersdom bekannt, ist das herausragende Wahrzeichen des Vatikans. Mit einer Fläche von über 15.000 Quadratmeter bietet er 20.000 Menschen Platz und ist damit eines der größten Kirchengebäude der Welt. Von Ihrem Hotel im Vatikan aus erreichen Sie das prachtvolle, 187 Meter lange Kirchenschiff, dessen Bauzeit rund 120 Jahre dauerte und mit Fresken, Ornamenten und Statuen nur so auftrumpft. Im Hauptschiff findet man die berühmte Bronzestatue des Heiligen Petrus, deren rechter Fuß von den vielen Berührungen stark abgeflacht ist. In der ersten Seitenkappelle steht die Pietà von Michelangelo. Über 320 Stufen und einen Fahrstuhl erreicht man die riesige Kuppel, von der aus man einen atemberaubenden Blick über den Petersplatz und die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle hat. Hier wird nicht nur die Konklave - die Papstwahl - abgehalten, auch die atemberaubenden Deckenmalereien von Michelangelo kombinieren sich hier mit Kunstgegenständen der päpstlichen Sammlung, die als eine der größten der Welt gilt und den Besucher stundenlang in seinen Bann zieht.

Lernen Sie die Menschen in Vatikan kennen

Der Vatikan ist von seiner kirchlichen Bedeutung stark geprägt, und so finden Sie hier vor allem Kontakt zu Geistlichen aus aller Welt, aber auch zu den vielen Besuchern aus ganz Italien, die zur wöchentlichen Generalaudienz des Papstes auf den Petersplatz strömen. Gesellen Sie sich von Ihrem Hotel im Vatikan aus dazu und kehren Sie anschließend in eines der vielen kleinen Cafés und Trattorias ein, in denen man mit den Einheimischen schnell ein Gespräch anknüpfen kann. Immerhin ist der Vatikan traditionell auf Besucher aus aller Welt eingerichtet, und die Bewohner sind entsprechend freundlich und aufgeschlossen zu Gästen. Natürlich finden Sie auch Gelegenheiten, am Abend bei gutem Essen und Wein Geselligkeit zu finden. Wenn Sie es aber lebendiger bevorzugen, erreichen Sie vom Vatikan aus schnell die umliegenden Stadtteile Roms, in denen das italienische dolce vita an vielen Plätzen die Nacht zum Tag werden lässt und sich immer eine Möglichkeit findet, mit Bewohnern ins Gespräch zu kommen. Südlich vom Vatikan finden Sie zum Beispiel Trastevere, das für seine besonders lebhafte Kneipenszene bekannt ist.

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie